Wohnwagen-Privatvermietung

Von Privat mieten und als Festcamper vermieten!

Information

FAQ

Informationen für Vermieter

 

Warum sollte ich meinen Wohnwagen vermieten?

Kostensenkung durch Kostenteilung! Sie können sich durch die Vermietung Ihres Wohnwagens eine erhebliche Kostensenkung sichern. Sie teilen Ihre Stellplatzkosten einfach mit Ihren Mietern und lernen nebenbei noch interessante Menschen kennen, die sich genauso für das Campen interessieren wie Sie selbst. Sie ermöglichen Ihren Mietern einen tollen Urlaub, zu überschaubaren Kosten.

 

Warum sollte ich meinen Wohnwagen auf Wohnwagen Privatvermietung anbieten?

Wir inserieren Ihr Angebot mit allem Wissenswertem und übernehmen die Werbung dafür.
Sie können Ihren Wohnwagen bei uns für einen kleinen Jährlichen Beitrag (12 Monate nur 39,00 EUR) eintragen. Wir veröffentlichen für Sie alle Details, die die Mieter wissen sollten und veranschaulichen Ihr Domizil mit Bildern. Wir übernehmen die Werbung für unsere Seite. So verschaffen wir Ihnen Mieter, die genau Ihr Urlaubsdomizil suchen. Wir sind bis dato die erste Internetseite in Deutschland die ein solches Angebot bietet. Wir haben selbst jahrelange Erfahrung im Campen und wissen daher wie wir die Camping-Interessierten erreichen können.

 

Kommen weitere Kosten auf mich zu, wenn ich meinen Wohnwagen bei Wohnwagen Privatvermietung eintrage?

Nein. Sie zahlen nur die Jahrespauschale von 39 Euro. Es kommen unsererseits keine weiteren Kosten auf Sie zu, egal wie oft und wie lange Sie Ihren Wohnwagen vermieten. Hier noch ein Tipp: Sie können den Jahresbetrag für Ihre nächste Eintragungsperiode sogar mindern bzw. Ihr Angebot komplett gratis inserieren wenn Sie neue Vermieter werben, die sich auf unserer Seite eintragen. Sie erhalten 10% pro geworbenen Anbieter.

 

Welche Mindestausstattung muss mein Wohnwagen haben?

Nur das, was Sie selbst zum Campen benötigen. Ihr Wohnwagen sollte so ausgestattet sein, dass die Mieter nur ihre persönlichen Sachen (Bettbezug, Handtücher etc.) mitbringen müssen. Wer dies aber als Service anbieten möchte, darf das gerne machen.

 

Muss ich für die Vermietung meines Wohnwagens Steuern zahlen?

In der Regel nicht. Grundsätzlich empfehlen wir jedem, sich bei seinem Finanzamt oder Steuerberater über die steuerliche Anrechnung einer Vermietung zu informieren.

Wir können keine rechtsgültige Auskunft geben aber wir haben uns schlau gemacht und Ihnen hier ein paar Informationen zusammengestellt.

 

Wird für die Versteuerung ein Gewerbeschein benötigt?

Nein. Ein Wohnwagen bzw. ein Wohnmobil, zählt zu dem sogenannten Grundvermögen. Auch wenn die Vermietung sehr umfangreich ist und der Umgang mit vielen Mietern eine erhebliche Verwaltungsarbeit mit sich bringt, entsteht dadurch keine gewerbliche Tätigkeit.
(Quelle: http://www.haufe.de/finance)

Das belegt auch das Gerichtsurteil des Niedersächsischen Finanzgerichts (Az.: 2 K 912/99)

Zitat: „Die Vermietung nur eines Wohnmobils ist keine gewerbliche Tätigkeit im Sinne des § 15 Einkommensteuergesetz (EStG). Die Kläger haben mit der Vermietungstätigkeit vielmehr sonstige Einkünfte im Sinne des § 22 Nr. 3 Satz 1 EStG erzielt.“

In der Regel können die Einkünfte aus der Vermietung in Deutschland über den Lohnsteuerjahresausgleich versteuert werden. Hierbei ist die Grenze von 256,00 EUR p.a. zu beachten. Liegen die Einnahmen darunter, müssen die Einkünfte nicht versteuert werden da sie sich noch innerhalb des Freibetrages befinden. Alle Einkünfte aus der Vermietung die über dem Freibetrag von 256,00 EUR liegen müssen voll versteuert werden. Die Einkünfte müssen in der Anlage „SO – Einkünfte aus sonstigen Leistungen/Abgeordnetenbezüge“ im Lohnsteuerjahresausgleich angegeben werden.

Im Gegenzug zu den Einnahmen durch die Vermietung könnt ihr natürlich auch die Ausgaben für die Jahresmiete in der Steuererklärung geltend machen. Da Ihr in der Regel immer mehr Ausgaben als Einnahmen habt (da Ihr ja auch selbst noch Urlaub in Eurem Wohnwagen macht), erkennt das Finanzamt das Hobby „Campen“ i.d.R. als Liebhaberei an. In diesem Fall müsst Ihr keine Steuern bezahlen.

Informative Links:
Steuer-Lexikon: Liebhaberei
Steuernetz.de - Einkünfte aus sonstigen Leistungen

 

Haben Sie noch Fragen?

Schicken Sie uns einfach eine Mail an mail@wohnwagen-privatvermietung.de

Wir kümmern uns baldmöglichst um Ihr Anliegen!

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Dauercamping